Trinatronics Wettbewerb

 

 

  • Was ist Trinatronics ?

    Trinatronics ist ein trinationaler Wettbewerb im Bereich Mechatronik. Organisiert wird dieser Wettbewerb von TriRhenaTech - der Hochschulallianz für angewandte Wissenschaften am Oberrhein - und in Kooperation mit dem Deutsch-Französischem Wirtschaftsclub Oberrhein (CAFA-RSO).
    Ziel ist es, Erfahrung im Bereich internationaler Projektarbeit zu sammeln und dabei weitere sprachliche und interkulturelle Kompetenzen zu erwerben. Die Studierende der TriRhenaTech Hochschulen bilden bi- oder trinationale Teams und haben 2 Monate Zeit, um gemeinsam ein mechatronisches System zu realisieren.

    Anmeldefrist: 20.11.2021

    Der Trinatronics Wettbewerb wird im Rahmen des INTERREG Projektes MINT-ing - internationale Mobilität der Ingenieure - durchgeführt.

    • 30883895787_622a8756e9_z
    • 30883991047_9cd727a62d_z
    • 31952831988_5726eec2d3_z
    • 31952885968_9481be2344_z
    • 31952905658_f72cbeb55d_z
    • 44007070010_dcf1910851_z
    • 44007070770_7d647dec95_z
    • 44007206970_9c0b78b520_z
    • 44007239810_c932cd6b29_z
    • 44007251990_2f091e15af_z
    • 44910525815_870553bf41_z
    • 44910614665_0e75b32877_z
    • 45099148134_a12626628e_z
    • 45099222044_6784db7b7f_z
    • 45099270724_a47d733283_z
    • 45099272814_80105483da_z
    • 45099277374_9cea59c1f6_z
    • 45099280594_6d52106a12_z
    • 45100378624_f410455e3c_z
    • 45774484122_f674b42c50_z
    • 45774527392_263f1c332d_z
    • 45774562582_d55ba7311d_z
    • 45774566632_8ec9f9da79_z
    • 45774656302_74a8983ccd_z
    • 45823634651_ea00f51626_z
    • 45823648641_2dbec7b60c_z
    • 45823650061_ac314d4578_z
    • 45823793161_3bc01717d7_z
    • 45823795571_0ce7029ee9_z
    • 45823812261_d5bbae0e79_z
    • 46442261965_b37e51e91e_z
    • 47357247981_8fc3651ba4_z

  • Termine

  • Thema

  • Teams

  • 19.-20. März 2022: Begegnungswochenende

    • Ort: Les Logis du Haut-Koenigsbourg (F)
    • Ziel: Präsentation Projektidee, Gruppenarbeit, persönliches Kennenlernen, interkulturelle Sensibilisierung


    28.-29. Mai 2022: Wettbewerbswochenende

    • Ort: Europapark (D)
    • 28.05: Präsentation Projekte, Auswahl der Jury, Preisverleihung
    • 29.05: Eintrittskarte für den Freizeitpark
  • Wählen Sie Ihr eigenes Mechatronik-Thema in den Bereichen:

    • Robotik
    • Fertigungsautomatisierung
    • Autonome Systeme
    • Fahrzeugmechatronik
    • Medizintechnik, etc.
       
  • Bilden Sie Ihr Team

    • Studierende ab dem 3. Semester
    • Teamgröße: 3-5 Studierende
    • Deutsch-französischsprachige Teams
    • Studierende aus 2 oder mehr Hochschulen und aus 2 oder 3 Länder (Deutschland, Frankreich, Schweiz)
    • Maximal 12 Teams
       

  • Unterstützung

    • 1200 € pro Team für Materialkosten
    • Fahrtkosten*, Kost und Logis werden für beide Wochenenden übernommen
    • Fachliche Betreuung der Teams durch die Hochschuldozenten


    *Unter bestimmten Voraussetzungen und in
      Absprache mit Alsace Tech
     

  • Bewertungskriterien

    • 20% Bewertung durch die anderen Teams
    • 20% Technik
    • 15% Präsentation
    • 15% Professionalität
    • 10% Innovation
    • 10% Kreativität
    • 5% Wirtschaftlichkeit
    • 5% Gesellschaftlicher Nutzen


    Die Jury besteht aus Vertretern der Industrie und der TriRhenaTech Hochschulen

     

     

  • Preise

    Die Preise werden vom CAFA-RSO gesponsort.

    1. Preis: 1500 € pro Team
    2. Preis: 500 € pro Team

    Für alle Teilnehmenden

    • Teilnahmezertifikat
    • Europapark-Eintrittskarte für den 29.05.2022
       

  • Anmeldung

  • Teilnehmende Hochschulen

  • Downloads

  • Schritt 1: Einschreibeformular 2022 herunterladen
    Schritt 2: Untergruppe von 1-3 Studierenden bilden
    Schritt 3: Thema vorschlagen (optional)
    Schritt 4: Ausgefülltes Formular an zuständigen Hochschuldozenten per E-Mail versenden.

    Anmeldefrist: 20.11.2021

    Der Wettbewerb richtet sich ausschließlich an Studierende einer TriRhenaTech Hochschule (siehe Rubrik "Teilnehmende Hochschulen").

    Maximale Teilnehmerzahl: 50 Studierende

    Bitte setzen Sie sich direkt mit den Professoren Ihrer Hochschule in Kontakt, um die Teilnahmemödalitäten zu besprechen.

    Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns gerne auch direkt anschreiben.

    Kontakt: Anna Dister
    E-Mail: anna.dister@trirhenatech.eu

     

  • Für den Wettbewerb 2022 nehmen folgende Hochschulen teil:

    • FHNW
    • HS Karlsruhe
    • HS Trier
    • DHBW Lörrach
    • INSA Strasbourg
    • ENSISA Mulhouse
    • CESI Strasbourg
    • IUT Mulhouse


    Bitte setzen Sie sich direkt mit den Professoren Ihrer Hochschule in Kontakt, um die Teilnahmemödalitäten zu besprechen.

 

 

  •  

     

     

    ENSISA


       

    Hochschule Trier


      

    ECAM Strasbourg
  • INTERREG


      

    Fachhochschule Nordwestschweiz
    CESI Strasbourg
  • Alsace Tech

      

     

    INSA Strasbourg


      

    Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach
  • CAFA-RSO


      
      

    Hochschule Offenburg


      

    Hochschule Karlsruhe